Two old friends on stage Roger Jannotta (woodwinds) und Thorsten Klentze (guitar) spielen seit über 20 Jahren in vielen gemeinsamen Projekten zusammen. Zahlreiche CDs dokumentieren ihre gemeinsame  musikalische Reise. Roger Jannotta, (1943) geboren in Albuquerque - New Mexico,  lebt seit 1978 in München. Er lehrte er an der Berklee School of Music in Boston und an der University of New Mexico, außerdem an der Hochschule für Musik und Theater in München. 1972 bekam er den Staatlichen Kunstpreis für Komposition (National Endowment for the Arts Award, USA). 1999 wurde er Preisträger beim Günter-Bialas-Wettbewerb für neue Kammermusik (Hochschule für Musik und Theater, München). Von seinen zahlreichen Engagements als Musiker und Komponist sollen hier genannt werden:  - Münchner Kammerspiele (1978-1999),  - Carla Bley Bigband, Michael Mantler,  - ICI Ensemle München,  - Children at Play,  - Harry James Orchestra,  - Thorsten Klentze,   - Münchner Symphoniker,   - Passau Jazz Orchester. Als Arrangeur arbeitete er unter anderem für  - Blechschaden (Bob Ross und die Blechbläser der Münchner Philharmoniker),  - die Bayerische Theaterakademie August Everding,  - das Münchner Rundfunk Orchester,  - das Landestheater Niederbayern,  - die ZDF Sendung Eine Große Nachtmusik.
Thorsten Klentze (1956), in Hamburg geboren, war schon in früher Jugend in Hamburger Clubs (Dennis Pan, Logo, Onkel Pö) zu hören. Seit 1981 lebt er in München und arbeitet hier als professioneller Musiker und Komponist. Durch seine Arbeit als Musikpädagoge konnte er neue Konzepte für die Jazzgitarre entwickeln. Das Werkhaus in München beherbergt seine Musikschule. Seine kompositorische Arbeit präsentierte er live und auf CD: - mit der legendären Gruppe “Fisherman´s Break“, die in den   80er Jahren durch Europa tourte, - - dem Trio mit Marika Falk und Jost H. Hecker - seinem Quartett oder Quintett mit Charlie Mariano - das “Acoustic-Guitar-Duo“ mit Gerold Heitbaum - dem Trio mit Roger Jannotta und David Friedman zum Millenium - dem Quintett Mathias Engl, ROGER Jannotta,    Sascha Gotowtschikow und Christian Lachotta - seinem “BRISANT“ Projekt – deutschsprachige Lieder zum Zeitgeschehen -   mit Ute Holzapfel (jetzt: Ute Korell) und Marika FALK - das Trio mit Paul Tietze und  Roger Jannotta - und jetzt, aktuell: das “RJ&TK-PROJECT“ und natürlich auch immer wieder in kleinster Besetzung, mit: Roger im Duo !!!
Jannotta - Klentze - Projects